Home
Philosophie
Galerie
Videos
Sires (Bullen)
Females (Kühe)
News
Sales
Kontakt
Links

Riesen Erfolg bei der 4. Aberdeen Angus Auktion in Wertingen!

Bereits zum vierten Mal organisierte die ANGUS Group aus Gundelfingen eine Aberdeen Angus Auktion in Wertingen. An dieser Veranstaltung trafen sich Angus Interessenten aus 15 europäischen Ländern.

Das Auktions-Angebot umfasste diesmal insgesamt 49 Färsen und 10 Bullen aus Schottland und erstmals auch Donaumoos Aberdeen Angus-Tiere.

ANGUS Group Geschäftsführer und Züchter, Bernhard Delle (Donaumoos Angus), hat als Neuheit 10 Färsen und 5 Bullen mit Zukunftsgenetik und vollumfänglich in Breedplan in Schottland erfasst, bei der Auktion mitvermarktet, wobei die „Donaumoos Lowan P864“ mit 4.300 € das Feld dominiert hat.

Donaumoos Bulle Bailey N818 wird zukünftig in einer Besamungsstation in Südosteuropa im Einsatz sein.

Alle Tiere stammten von aktuellen und erstklassigen schottischen, kanadischen und australischen Blutlinien ab. In kurzer Zeit wechselten ausnahmslos alle Tiere ihren Besitzer und gingen anschließend in 7 Länder, um in verschiedenen Angus-Herden die Qualität im Zuchtbereich zu steigern.

Den Tageshöchstpreis kam diesmal nicht wie üblich von einem Bullen, sondern von der „Netherton Beauty P824“, die Färse die mit einem Auktionspreis von 7.400 € verkauft wurde. Bei den Bullen brachte „Netherton European N788“ den höchsten Verkaufspreis 5.200 €!

Besonders beeindruckt waren die Züchter bei einer Weidetour im Donaumoos am Sonntag. Hierbei stach am meisten der Bulle Donaumoos Lord Zorro J602 heraus, der australischer Abstammung ist. Aber auch die kanadische Genetik zeigte großes Interesse, vor allem bei den schottischen Züchtern.


 
Eintrag vom 04. Mai 2015
<< zurück
Impressum